Insel Vir - kroatien-urlaub-4you

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

INSEL VIR
_____________________________________________________________
Vir ist eine der rund 300 Inseln des Zadar Archipels in der kroatischen Adria. Mit 22,38 km² Fläche, 10,12 km Länge und 4,25 km maximaler Breite ist sie die achtgrößte Insel des Unbenann2Archipels und die zwanzigstgrößte Insel Kroatiens. Eine ca. 300 Meter lange Brücke verbindet sie mit der dalmatinischen Küste.

Vir hat drei Ortschaften: das gleichnamige Vir mit rund 1600 Einwohnern (Stand 2001), Torovi und Lozice. Die höchste Erhebung ist der 116 Meter hohe Barbinjak. Die nächsten Inseln in der Umgebung von Vir sind Pag, Maun, Planik, Olib, Ist, Molat, Sestrunj, Rivanj und Ugljan.
Leuchtturm auf der Insel Vir

Der Leuchtturm wurde 1881 an der Südwestküste der Insel Vir gebaut. Dieser Leuchtturm ist ein typisches Beispiel für den Bau von Leuchttürmen an der östlichen Adriaküste im 19. Jahrhundert. Der Leuchtturm ist einer von 50 ähnlichen Leuchttürmen, die in dieser Epoche gebaut wurden. Bis zur Automatisierung war dieser Leuchtturm besetzt.

Die Arbeiter lebten dort mit ihren Familien und erledigten die täglichen Besorgungen damit der Leuchtturm immer funktionierte. Während des Zweiten Weltkrieges hatten die antifaschistischen Kämpfer, die eine Verbindung zwischen den Partisanen auf dem Festland und der Insel Molat gehalten haben, in diesem Turm ihre Basis.
Die Insel Vir im Sommer

Vir ist eine traditionsreiche Veranstaltung, die reich an Kultur-und Unterhaltungsangebot ist , das von Ende Mai bis September läuft und ergänzt das touristische Angebot der Insel Vir.

Die Besucher können Spaß haben mit Auftritten von berühmten Sängern und Pop-Bands, Konzerten der dalmatinischen Lieder und tambura Spielern aus ganze Kroatien, Theatergruppen, Dichter und Sänger.

Dieses Ereignis, das den ganzen Sommer über läuft , bietet Touristen eine Vielzahl von Veranstaltungen voller Spaß, Unterhaltung, Ausflüge, Tauchkurse und viele andere Attraktionen für die ganze Familie
Kaštelina auf der Insel Vir

Die berühmteste Sehenswürdigkeit auf Vir ist die venezianische Festung Kaštelina. Diese befindet sich auf dem Terrain von Kozjak. Die Festung wurde offenbar im frühen 17. Jahrhundert errichtet. Die Venezianer bauten die Festung zum Schutz der Bevölkerung von Vir und Nin vor den Türken, die zu dieser Zeit in dieses Gebiet vordrangen. Ein Teil dieser Festung ist bis heute erhalten. An der Vorderseite der Kaštelina sind noch die Wappen der venezianischen Familie des Generalgouverneurs von Dalmatien erhalten, der dieses Gebiet zu der damaligen Zeit verwaltete. An der nördlichen Seite befindet sich ein beschädigter Löwe, der das Wahrzeichen der Republik Venedig is
 
2016 Copyright by http://www.kroatien-urlaub-4you.com
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü